fbpx

92 Wie Selbstliebe Sabrina half, 17 kg abzunehmen

Starkes Mobbing in der Schule und eine frühe Diätkarriere führten bei meiner ehemaligen Teilnehmerin Sabrina zu einem großen Mangel an Selbstliebe.

Lange ist sie gefangen im Teufelskreis der Diäten. Nimmt ein paar Kilo ab und dann das Doppelte wieder zu.

Der Mangel an Selbstliebe führt dazu, dass sie viel zu streng mit sich ist und sich regelmäßig viel zu viel zumutet.

Irgendwann stößt sie über mein Buch auf meinen Ansatz und erkennt, dass sich hinter ihrem Essverhalten, für das sie sich viele Jahre verteufelte, auch eine positive Absicht verbirgt.

Das Essen half ihr nämlich jahrelang ihren Stress abzubauen und eine Leere auszufüllen.

Die Erkenntnis, dass das Essen nicht nur negativ ist hilft ihr sich selbst zu vergeben und neue Wege zu finden anders mit ihren Gefühlen umzugehen.

Im Interview spricht sie ausführlich darüber was genau ihr geholfen hat sich selbst mehr anzunehmen, mit ihren Gefühlen konstruktiv umzugehen und ihre Glaubenssätze aufzulösen.

Du erfährst wie sie es ohne Druck, Selbsthass und Diät schaffte 17 kg abzunehmen.

Ein sehr inspirierendes und wertvolles Interview, das du auf keinen Fall verpassen solltest.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Zuhören.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.