fbpx

183 Sucht verstehen Teil 2: Die Auswirkung kindlicher Prägungen

In dieser zweiten Folge aus der Miniserie über Sucht möchte ich mit dir darüber sprechen welche äußeren Umstände und Familienverhältnisse die Entstehung einer Sucht begünstigen.

Wir sprechen aber auch darüber ob und wie Sucht geheilt werden kann.

Dabei verrate ich dir 8 essenzielle Schritte für deinen Genesungsweg.

Ich hoffe sehr, dass du viel aus dieser Doppelfolge für dich mitnehmen kannst und, dass sie dir hilft entweder ein Verständnis für dein eigenes Verhalten oder das Verhalten eines nahestehenden Menschen zu entwickeln.

Es ist wichtig Sucht wirklich als eine Krankheit anzuerkennen, sie nicht schön zu reden, aber Betroffene und sich selbst auch nicht als schlechte Menschen zu stigmatisieren.

Verständnis für sich selbst und andere ist immer der erste Schritt, um eine Veränderung einzuleiten.

Ich wünsche dir wie immer viel Spaß und viele neue Erkenntnisse beim Zuhören.

Meine Links:

Instagram: https://www.instagram.com/julia_shinecoaching/

Podcastfolge 82: Warum Veränderung so schwer fällt und dennoch so wichtig ist: https://shinecoaching.de/82-warum-veraenderung-so-schwer-faellt-und-dennoch-so-wichtig-ist/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.