Wir Menschen sind oft auf der Suche nach Dingen die uns schnell helfen unseren Gefühlzustand zu verbessern. Das ist der Grund dafür warum Menschen trinken, rauchen, Drogen nehmen oder eben auch übermäßig Essen.

Wir Menschen sind oft auf der Suche nach Dingen die uns schnell helfen unseren Gefühlzustand zu verbessern. Das ist der Grund dafür warum Menschen trinken, rauchen, Drogen nehmen oder eben auch übermäßig Essen.

Intellektuell wissen wir, dass diese Dinge nicht gut für sie sind, aber wir tun sie, weil wir durch diese Dinge kurzfristig Freude erleben oder unseren Schmerz lindern können.

Leider lassen wir dabei die langfristige Perspektive oft außer Acht.

In dieser Folge von LIFESTYLE SCHLANK verrate ich Dir wie negative Gefühle überhaupt erst entstehen.

Außerdem gebe ich Dir 3 Methoden an die Hand, wie Du mit negativen Gefühlen auf konstruktive Art und Weise umgehen kannst und wie Dir das helfen kann abzunehmen.

 

Wenn Dir die Episode gefallen hat, freue ich mich über eine positive Bewertung und über einen netten und ehrlichen Kommentar bei Itunes oder darüber das Du den Podcast in Deiner Instagram-Story teilst und @julia_shinecoaching markierst.

Bis zum 31.05 verlose ich unter allen Kommentaren und Verlinkungen bei Instagram ein Shine Basis Impuls-Coaching. Was das genau ist erfährst du unter: https://shinecoaching.de/shine-impuls-coaching/

Mehr Inspiration und Motivation findest Du auch auf Instagram unter https://www.instagram.com/julia_shinecoaching/?hl=de

Ein Selbsttest zum Thema emotionales Essen findest Du unter: https://shinecoaching.de/typentest/

Eine kostenfreie Audio-Mentalübung, die Dir helfen wird eine echte Entscheidung im Bezug auf Dein Gewicht zu treffen, findest Du unter: https://shinecoaching.de/geschenke/

Du möchtest gerne lernen die Dinge, über die ich in diesem Podcast spreche, aktiv in Deinem Leben umzusetzen? Genau dafür biete ich Coachings und Workshops an. Bei Interesse schreibe mir gerne einfach eine E-Mail an julia@shinecoaching.de

Folge direkt herunterladen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.